Sigmaringer Trialog

Der "Trialog", vielerorts auch als Psychoseseminar bekannt, ist eine Möglichkeit des gleichberechtigten Austauschs für Menschen, die von einer psychischen Erkrankung betroffen sind, deren Angehörigen, im psychiatrischen Bereich professionell Tätigen und weiteren Interessierten.

 

Der Trialog bietet Raum, um Erfahrungen auszutauschen, Vorurteile abzubauen, die Perspektive des "Anderen" zu hören und zu achten, um sich im Spannungsfeld psychischer Erkrankungen besser zu verstehen.

 

Die IBB-Stelle mit Patientenfürsprecherin ist Mitveranstalter des Sigmaringer Trialogs.

 

 

Sigmaringer

Trialog Termine 2021:

 

jeweils 18.00 Uhr

im evangelischen Gemeindehaus

Karlstraße 24

72488 Sigmaringen

- Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich -

Coronabedingt finden aktuell keine Trialogtermine statt

AK "Welttag seelische Gesundheit"

Der AK "Welttag seelische Gesundheit" ist ein Arbeitskreis bestehend aus verschiedenen Diensten und Einrichtungen für psychisch kranke Menschen.

 

Der Arbeitskreis setzt sich seit vielen Jahren das Ziel, anlässlich des offiziellen "Welttags für seelische Gesundheit" am 10.Oktober eine Öffentlichkeitsarbeit zu einem psychiatrischen Thema und damit eine Lobbyarbeit für psychisch kranke Menschen zu organisieren.

 

Die IBB-Stelle mit Patientenfürsprecherin ist Mitglied des Arbeitskreises "Welttag seelische Gesundheit"

 

 

IBB-Stelle

07571 / 7301-55

 

Patientenfürsprecherin

0152 / 56 55 83 27

 

Mail:

team@ibb-sigmaringen.de

Sprechstunden IBB-Stelle 1. Halbjahr 2022

 

Aktuell finden Gesprächstermine nur nach vorheriger Terminabsprache statt - Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter Telefonnummer 07571 7301-55

Die IBB-Stelle ist eine Einrichtung des Landkreises Sigmaringen, gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Soziales und Integration

Druckversion | Sitemap
© IBB-Stelle für den Landkreis Sigmaringen